Behandlung mit ärztlicher Verordnung:

Die Physiotherapie gehört zur Grundleistung der Gesundheitsvorsorgung.
Mit einer ärztlichen Verordnung wird die Physiotherapie von der Kranken-und Unfallversicherung übernommen.

Die Cranio Sacraltherapie wird über die Zusatzversicherung abgerechnet.